AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Auf die Dienstleistungsverträge zwischen dem Auftraggeber (im folgenden Kunde genannt)und Auftragnehmer (im folgenden partyDJservice genannt) finden folgende allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendung:

 

§ 1 Allgemeines Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des PartyDjService gelten für alle Dienstleistungsverträge mit Verbrauchern; als Verbraucher gelten dabei gemäß §13BGB alle natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit
    zugerechnet werden kann. Die AGB in ihrer jeweils aktuellen Fassung finden Sie online unter
    www.partydjservice.de/agb/.
  2. Alle Vereinbarungen,die zwischen dem PartyDjService und dem Kunden im Zusammenhang mit einer Buchung über die online-Plattform getroffen werden, sind im Dienstleistungsvertrag, diesen AGB, der perE-Mail, per Fax oder per Post versandten Bestätigung und in einer etwaigen nach der Bestellung des Kunden vom PartyDjService versandten Buchungsbestätigung niedergelegt. Mits einer Buchung
    erkennt der Kunde die im Zeitpunkt der Buchung gültigen
    AGB an, in dem er vor Abschluss der Buchung durch Aktivierung einer entsprechenden Schaltfläche die Geltung dieser AGB bestätigt. Vom Kunden verwendete entgegen stehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.
  3. Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB vorzunehmen. Die Buchung des Kunden wird jedoch zu den jeweils im Zeitpunkt  der Buchung gültigen AGB ausgeführt. Frühere Buchungen werden durch Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB nicht berührt.
  4. Die alleinige Vertragssprache ist deutsch.
  5. Für unsere Leistungen finden ausschließlich die
    nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung. Änderungen dieser Bedingungen bedürfen der
    Schriftform. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis selbst.

 

§ 2. Vertragsgegenstand, Leistungen

  1. Unsere Leistungen richten sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige Personen und juristische Personen. In der Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen können unsere
    Leistungen nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters nutzen.
  2. Unsere Leistungen sind stets freibleibend und unverbindlich, sofern wir ein Angebot nicht ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet haben. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn PartyDJService eine entsprechende Auftragsbestätigung in Textform
    an den Kunden sendet. Mündliche Zusagen haben keine Gültigkeit.
  3. Der Vertragserfolg beinhaltet nicht subjektiven Musikgeschmack der Veranstalter oder der Gäste, noch etwaige Garantien der Erzeugung einer gewollten Stimmung. "Lust und Laune" hängen von den Kunden und deren Gästen ab, so dass hierfür selbstverständlich keinerle Garantie übernommen wird und diese subjektiven Eindrücke nicht Vertragsbestandteil sind.
  4. Wunsch DJ, dies ist wie der Name sagt ein Wunsch und daher kein Vertragsbestandteil. Ob Ihr Wunsch DJ Ihre Feier machen kann, hängt von mehreren Faktoren ab wie: Krankheit, Privates, Geschäftliches usw. Im normalen Falle wird Ihre Wunsch DJ am Abend vor Ort sein.

  

PartyDJ Service bietet Ihnen folgende Leistungen:

           

a.) Vermittlung, Buchung und Bereitstellung

     von mobilen DJ´s

b.)   Durchführung der vereinbarten Veranstaltung laut 

     Angebot

c.) Bereitstellung von Ton- und Lichttechnik





§3 Vertragsschluss

  1. Um ein Angebot von uns zu erhalten, muss der Kunde zunächst unser Anfrageformular ausfüllen und an uns senden.
  2. Den Eingang bestätigen wir dem Kunden unverzüglich per E-Mail. Mit der Bestätigung kommt noch kein Vertrag zustande.
    Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir innerhalb von maximal fünf Kalendertagen nach Eingang eine Auftragsbestätigung zusenden. In diesem Fall wird auf den Zugang der Annahmeerklärung nach §151S.1 BGB seitens des Kunden verzichtet.

 

§ 4 Wiederrufsrecht für Verbraucher für die  

      Erbringung von Dienstleistungen



  1. Widerrufsrecht

 

               Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, bzw. dann, wenn Sie die Anerkennung unserer AGB in
unserem online-Formular bestätigt haben, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer 

Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.                  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige 

Absendung des Widerrufs.

 

                  Der Widerruf ist zu richten an:

 

                  Für Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und NRW

               

                  Jörg Hecker

                  Kirchenstraße 3

                  76344 Eggenstein-Leopldshafen

                  Fax: 0721 / 66 99 66 20

                  

                  E Mail: joerg@partyDJservice.de



 

                  Für Bayern:

 

                  Stefan Höß

                  Bachstraße 32

                  77880 Sasbach

                  Tel: 07841 6012 6080

 

                  E-Mail: stefan@partydjservice.de

  1. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs kommt kein Vertragsverhältnis zustande. Für bis dato empfangene Leistungen – sofern solche gegeben sind – ist Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die bis dahin entstandenen Zahlungsverpflichtungen für
den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 

  1. Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch
vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

                ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

 

§ 5 Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung

 

Ein Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so frühzeitig wie möglich schriftlich oder fernmündlich zu erfolgen.

Bei Stornierung eines bereits gebuchten und bestätigten Auftrages, wird vom Auftraggeber bis 30 Tage vor der Veranstaltung wie folgt Schadensersatz verlangt:

 

a)     bis 30 Tage vor der Veranstaltung der Feier:  100,- Euro als Pauschale;

 

b)    bis 20 Tage vor der Veranstaltung: 50 % der

vereinbarten Gage;

 

c)     bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 80 % der

vereinbarten Gage.

 

d)    Der Schadensersatz ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn der Auftragnehmer einen höheren oder der Auftraggeber einen geringeren Schaden nachweist.

 

  1. Sollte es nach der Absage einer Veranstaltung durch den Auftraggeber zu einem Auftrag an einem anderen Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt. Hier wird der zuständige Leiter mit dem Auftraggeber bereits gezahlte Anzahlungen mit dem neuen Auftrag verrechnen.
  2. Sollte seitens des Auftragnehmers ein Rücktritt erfolgen, wird in diesem Falle durch den Auftragnehmer Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart gestellt.
  3. Es gelten diese Regelungen für ganz Deutschland ab Buchungen 01.09.2016. Diese Bedingungen sind ebenfalls Bestandteil der Buchungsbestätigung.

 

§ 6 Preise

  1. Bei allen aufgeführten Preisen handelt es sich um Endverbraucherpreise inkl. der aktuellen gesetzlichen Umsatzsteuer. Zusätzliche Leistungen, werden
    entsprechend nachträglicher Vereinbarung berechnet. Alle angebotenen Preise sind gültig ab dem vereinbarten Veranstaltungsbeginn.
  2. Sie erhalten 2 Rechnungen. Eine für den DJ aus unserem Pool, eine für die Vermittlung durch uns. Diese beiden Rechnungen ergeben den vereinbarten Gesamtpreis.
  3. Lizenzzahlungen an die GEMA entfallen, sofern es sich um private Veranstaltungen handelt.
    Privatveranstaltungen sind solche, die nur geladene Gäste beherbergen und für welche keine Eintrittsgelder verlangt werden.

 

§ 7 Zahlungsbedingungen

  1. partyDJservice
    ist grundsätzlich berechtigt, nach Auftragserteilung bis zu 100% der Grundpauschale als Vorkasse zu fordern.
  2. Die Zahlung ist spätestens nach erfolgter Durchführung der Veranstaltung gem. den Vertragsbedingungen unabhängig vom „subjektiven Erfolg der Veranstaltung“ sofort fällig.
  3. Die von uns gestellten Rechnungen sind sofort fällig und
  4. ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung gilt erst als erfolgt,
    wenn wir über den Zahlbetrag verfügen können.
  5. Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach oder stellt er seine Zahlungen
    ein, so ist partyDJservice zum sofortigen Vertragsrücktritt ohne besondere vorherige Ankündigung berechtigt. Dies gilt auch, wenn die Insolvenz des Kunden festgestellt werden sollte. In diesen Fällen werden ohne besondere Aufforderungen sämtliche Forderungen von partyDJservice sofort in einem Betrag fällig. Der partyDJservice ist berechtigt, seine Forderungen an
    Dritte abzutreten.
  6. Der Kunde gerät in Verzug, wenn er nicht innerhalb
    von dreißig Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung geleistet hat und er hier auf in der Rechnung
    oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung hingewiesen worden ist. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen für Verbraucher in gesetzlicher Höhe zu berechnen.

 

§ 8 Leistungsstörungen, Mängel

  1. Der Kunde ist verpflichtet, jeden Mangel unverzüglich beim Verantwortlichen (DJ) der Veranstaltung anzuzeigen. Diesem muss die Möglichkeit am Abend gegeben sein, den Mangel sofort zu beseitigen. Sollte dies nicht möglich sein, ist der Mangel unverzüglich dem Verantwortlichen des PartyDjService telefonisch mitzuteilen.
  2. Späteste Anzeige eines Mangels ist der Zeitpunkt nach Erbringung der Leistung ( am besten direkt nach der Veranstaltung). Der Mangel ist nach Erbringung der Leistung schriftlich direkt beim Verantwortlichen DJ des Abends anzuzeigen.
  3. Als Mangel gelten nur mangelhafte Leistungen, die aus § 2 Abs. 3 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen resultieren.
  4. Sofern Mängel durch den Kunden dargelegt und bewiesen wurden, kommt eine Minderung in Betracht, die der DJ des Abends mit dem Kunden selbt vereinbart und leistet. Sämtliche Kommunikation muss vom Kunden mit dem DJ erfolgen und geklärt werden.

 

§ 9 Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehungen zwischen dem partyDJservice und dem Kunden
gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart.

§ 10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der
unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw.
undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.



Kopieren und Vervielfältigung unserer Texte, AGB oder ähnliches unserer Seite, wird sofort verfolgt und bekommt Post unserer Anwaltskanzlei, die diese erstellt haben.

Rechlichte Schritte werden sofort eingeleitet.

Unverbindliches Angebot anfordern für Ihre Hochzeit, Firmenfeier, Geburtstag oder was Sie feiern möchten

Starten Sie hier Ihre unverbindliche DJ Anfrage

 

Anfrage starten...

 

Ihr unverbindliches Angebot enthält alles in einem Preis incl. Open End Garantie:

 

- Anlage bis 180 Personen

- Geschulte und Qualifizierte 

   Hochzeits und Event DJ´s

- Lichteffekte

- Funkmikrofon, Kabelmikrofon

- An und Abfahrt

- Auf und Abbau

- Vorgespräch mit Ihrem DJ

- DJ Garantie

- Anlagennotdienst

- Open End Garantie

- incl. Mwst.

 

immer zum fairen Festpreis

 

Sie erreichen uns auch unter:

 

Telefon:  0721 66 99 66 20

 

oder Handy: 0174 7556894

 



Wir rufen Sie auch gerne zurück.

 

E-MAIL: info@partydjservice.de

 

Unsere Premiumpartner

Nestor Hotel Neckarsulm

Dieses schöne Hotel im Herzen von Neckarsulm, direkt angrenzend an einen wunderschönen Park, ist auf Hochzeitsfeiern, Firmenfeiern, Tagungen usw. spezialisiert. Man verwöhnt Sie mit einem ausgezeichneten Service, herausragendes Essen und einer absoluten Wohlfühl Atmosphäre im Saal. Herr Reichl und sein Team freuen Sich auf Sie.

Kontakt:

 

Marcus Reichl

Hoteldirektor

nestor Hotel Neckarsulm

nestor Hotel Objekt Neckarsulm GmbH

Sulmstraße 2

D-74172 Neckarsulm

Fon: +49 (0) 71 32 – 388 - 411  

Fax: +49 (0) 71 32 – 388 - 113

E-Mail: marcus.reichl@nestor-hotels.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© partyDJservice 2012